Freitag, 4. September 2015

Beautytipps - Wenns mal schnell gehen muss und der Lidstrich richtig sitzen muss!

Gehören auch sie zu den Frauen die morgens nicht aus dem Bett kommen, sich dann aber stressen, was das Make-up angeht und dann fast zu spät zur Arbeit kommen?
Dann habe ich einige Tricks um eine Menge Zeit zu sparen, wenn es um Make-up und Haarstyling geht.

Der perfekte Lidstrich
Es ist schon manchmal nervig, wenn der Lidstrich nicht sitzt und man dann alles abschminken muss, um nochmal von vorne anzufangen. Mit Hilfe eines Teelöffels, den man am Augenwinkel ansetzt, entweder den Stiel oder den runden Rand des Löffels, je nachdem wie man es haben möchte, lässt es sich wie mit einem Lineal akkurat nachzeichnen.

Auch die Wimpern sollen zur Geltung kommen
Wie schön lange geschminkte Wimpern aussehen. Bevor man diese aber schminkt, greifen viele zu einer Wimpernzange, um zusätzlichen Schwung zu bekommen, aber der Effekt kann noch verstärkt werden, indem man die Zange mit einem Föhn kurz erwärmt und somit den Wimpern die perfekte Form verleiht.

Schön geformte Wimpern nützen nichts wenn der Mascara nicht den gewünschten Effekt bringt
Manchmal denkt man beim Schminken der Wimpern, ob überhaupt Farbe drauf ist und warum es so ungleichmäßig aussieht. Das kann daran liegen, dass der Mascara schön etwas älter ist und ausgetrocknet. Man stellt also vor dem Schminken die verschlossene Wimperntusche in eine Tasse heißes Wasser und kurz darauf ist sie wieder flüssig.

Sie sind ihr glattes Haar leid und möchten ein paar Locken?
Ich kann mich noch an früher erinnern, als meine Mutter mir am Abend ganz viele kleine Zöpfe ins nasse Haar geflochten hat und am Morgen dann alles wieder herausgemacht hat. Da hatte ich ganz schön wellige Haare. Dieser Trick geht auch heute noch, auch wenn man schon erwachsen ist. Wer keine Lust hat mit dem Lockstab Stunden im Bad zu verbringen, der nimmt Schaumfestiger mit integriertem Hitzeschutz und verteilt es im Haar. Anschließend wird ein Zopf geflochten. Ein Glätteisen hilft das Haar zu trocknen, indem man darüber fährt. Nach dem Öffnen des Zopfes hat man wunderschöne weiche Wellen. 

Hätten Sie gerne voluminösere Lippen?
Anstatt sich eine Lippenpumpe für teures Geld zu kaufen, kann man auch auf einen Concealer zurückgreifen, der eigentlich verwendet wird, um dunkle Augenringe abzudecken. Aber wenn man ihn um die Lippen herum aufträgt, treten diese stärker hervor. Man nutzt den Concealer als Grundierung bevor man den Lippenstift der Wahl aufträgt, denn das betont die einzelnen Lippenfältchen und lässt die Lippen aufgepolstert erscheinen.


Oh nein, der Lieblingslippenstift ist abgebrochen!
Da ist man schon im Stress und möchte ganz schnell noch den Lippenstift auftragen und dann geschieht das Unglück. Der Lippenstift bricht. Aber er lässt sich retten. Man nimmt sich einfach ein Feuerzeug und erhitzt die Bruchstelle bis es geschmolzen ist dann werden beide Enden wieder zusammengedrückt. Das Ganze erinnert an eine Kerze, denn so wird das an Weihnachten ja auch mit den abgebrannten Kerzen gemacht, wenn es schnell gehen soll. Spaß beiseite. Achja, und dann sollte der reparierte Lippenstift noch für einige Stunden in den Kühlschrank gelegt werden, dann ist er quasi wie neu.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen