Montag, 17. August 2015

Kein verknauschtes Gesicht am Morgen. Wie geht das? :)

Kennt ihr das auch?
Ihr steht Morgens auf, schaut in den Spiegel und seht total verpennt aus? Gerade wenn man einmal verschlafen hat, möchte man doch trotzdem mit einem jungen und frischen Aussehen den Tag beginnen, bzw. zur Arbeit gehen.
Das geht nicht? Doch! Mit der richtigen Pflege geht das und mit ein paar leichten Tricks lassen sich auch kleine Schönheitsfehler kaschieren.

In nur 15 Minuten frischer wirken

Damit man alle Nachwirkungen der Nacht loswird, muss man den Kreislauf in Schwung bringen. Dazu taucht man die Unterarme in kaltes Wasser. Dies kann man übrigens auch tun, wenn einem extrem heiß ist, bzw. im Hochsommer bei enormer Hitze.
Wascht euch auch das Gesicht mit richtig kaltem Wasser. Dann seid ihr auch gleich wach, zudem kurbelt ihr damit die Durchblutung der Haut an. Ihr könnt sehen, dass euer Teint gleich viel frischer wirkt.
Dann trinken Sie ein großes Glas Wasser, noch bevor der Kaffee zum Wachmachen getrunken wird.

Feuchtigkeit für die Haut

Liefern Sie ihrem Körper einen schnellen Energieschub. Nutzen Sie Körperlotionen und Gesichtscremes.




Die speziellen Wirkstoffe, wie Aloe Vera, Mandelöl und Macadamia-Nuss-Extrakte verleihen der Haut ein samtiges Gefühl.
Sie enthalten Feuchtigkeit und beleben die Haut. Außerdem polstern die Pflegestoffe kleine Knitterfältchen auf, so dass das Gesicht nur in wenigen Minuten frischer und jünger wirkt.



Wie wärs mit einem Peeling?


Duschgel mit ätherischen Ölen wie Minze oder Eukalyptus macht munter und ein Peeling rubbelt die abgestorbenen Hautschüppchen ab, womit der Graustich der Haut verschwindet. Besser ist aber nicht so grobkörnige, sondern sanfte Peeling Produkte zu benutzen, um die Haut nicht unnötig zu reizen. Anschließend kann man sich eine beruhigende Maske auflegen um die Haut entspannen zu lassen und Feuchtigkeit zu spenden.


Die Faltenreduzierung

Um schlaffe Haut zu kaschieren, kann man einen Concealer benutzen. Die Farbe des Abdeckstiftes sollte allerdings etwa zwei Nuanchen heller sein als ihre Grundierung, um den gewünschten Effekt zu erzielen. Dort wo sich im Gesicht die Schatten befinden, z.b. unter den Augen oder den Falten zwischen Nase und Mund muss der Abdeckstift aufgetragen werden.
Andererseit kann man auch den Skill Cell Tronic benutzen, um sein Gesicht straffer zu machen und somit viel jünger auszusehen.